» Login » Registrieren Pinnwand Willkommen Über uns [ Ortenburg erleben ] Presseberichte Download Kontakt Betriebe und Vereine Veranstaltungen Jobangebote Immobilien
29.09.2021
Blühende Landschaft - lebesgrundlage für Pflanze, Tier und Mensch
Vortrag: Blühende Landschaft – Lebensgrundlage für Pflanze, Tier und Mensch
Blühende Landschaft? Bienen, Hummeln, Schmetterlinge und Co. sind unersetzlich.
Als Blütenbestäuber sorgen sie für die Vielfalt unserer Kultur- und Wildpflanzen und die Nahrungsversorgung für Wildtiere und Menschen.
Doch wo finden diese Insekten noch Nahrung? Auf Feldern und Wiesen, öffentlichen Flächen und Gärten blüht es immer weniger. Die Folgen für Blüten besuchende Insekten sind gravierend, denn Nahrungsgrundlagen gehen verloren und der Lebensraum wird knapp.
Die Not unserer Blütenbestäuber ist zum Glück in der Bevölkerung und in der Politik angekommen. Viele Landwirte, Kommunen, Initiativen möchten Biene, Hummel & Co mit blühenden Maßnahmen helfen... Aber wie geht das genau? Mit welchen Maßnahmen können wir unsere Bestäuber unterstützen?
Barbara Heydenreich zeigt in ihrem reich bebilderten Vortrag Veränderungen in der Kulturlandschaft auf und stellt die wichtigsten Blütenbestäuber vor. Sie gibt vielfältige Anregungen, wie wir selbst in unserem Umfeld, auf landwirtschaftlichen und kommunalen Flächen und vor allem in unseren Gärten zu einer blühenden Landschaft für Pflanzen, Tier und Mensch kommen können.
Die Teilnehmenden erhalten darüber hinaus Informationen über die Arbeit des Netzwerks Blühenden Landschaft und Anregungen, wie sich sich in diese Arbeit einbringen können.
Dipl. Ing. Barbara Heydenreich ist Mitarbeiterin beim Netzwerk Blühende Landschaft und Bienenhalterin
Teilnehmergebühren: 7€
Veranstaltungsort: Schloss Ortenburg, Empfangszimmer, 19:00 Uhr
erstellt: 31.05.2021
Leben in Ortenburg ist eine Initiative von: